Geschichte

Der Beginn der Jahres 1929 war sehr kalt. Man konnte zu Fuß über die Kieler Förde und den Nord-Ostsee-Kanal gehen. Die Stör war zugefroren; einige Wasserleitungen der Stadt auch. Bei diesen  äußeren  Randbedingungen trafen sich auf Initiative von Rudolf Ohlsen 9 weitere Herren am 13. Januar 1929 in der Gastwirtschaft »Zum neuen Hafen«, der späteren »Kajüte«, um unseren Segelverein ins Leben zu rufen. Nach einem Jahr Vereinsarbeit konnte der Vorsitzende Rudolf Ohlsen, 23 Mitglieder, darunter 2 Jugendliche zählen. Die Kasse hatte einen Barbestand von 48 RM.

SVI Terminkalender

keine kommenden Veranstaltungen

Downloadcenter